PERSÖNLICHER ASSISTE

PERSÖNLICHER ASSISTE

Voll im Stress?

Drucken, scannen, Dateien in Ordner sortieren? Kurierdienste mit oder ohne Vollmacht? Kontaktdaten von Visitenkarten ins CRM-System einstellen? Dokumente ins Russische, Englische oder Deutsche übersetzen? Ein neues Büro suchen? Ein Sofa kaufen, ein Türschild mit dem Firmenlogo bestellen?
Ihre Zeit ist wertvoll. Lassen Sie sich nicht vom Kerngeschäft ablenken. Wenden Sie sich „on demand“ an Ihren persönlichen Assistenten.

Sie können den Service mit Sonderrabatt zu jedem unserer Pakete hinzufügen oder auch separat bestellen. Unsere Assistenten sprechen Russisch, Englisch und/oder Deutsch, sind jederzeit für Sie verfügbar und arbeiten standortunabhängig in ganz Moskau oder im Büro des Kunden. Unsere Bearbeitungszeiten sind sehr kurz.

Wir können unseren Service fast an jede geschäftliche Situation anpassen. Rufen Sie uns an, sprechen wir darüber!

Pakete: Persönlicher Assistent

Die Preise verstehen sich pro Monat. MwSt fällt nicht an.

SMALL

49

  • ✓ 5 Stunden pro Monat
  • ✓ Englisch- oder deutschsprachiger Assistent

MEDIUM

89

  • ✓ 10 Stunden pro Monat
  • ✓ Englisch- oder deutschsprachiger Assistent

LARGE

149

  • ✓ 20 Stunden pro Monat
  • ✓ Englisch- oder deutschsprachiger Assistent

EXTRA LARGE

249

  • ✓ 40 Stunden im Monat
  • ✓ Ständiger englisch- oder deutschsprachiger Assistent
  • ✓ Arbeit im Büro des Kunden möglich

NUR BIS ENDE DEZEMBER!

Als neuer Buchhaltungskunde bekommen Sie
20% Rabatt (bis 50.000 Rubel)
auf die Arbeit unserer persönlichen Assistenten
im gesamten Kalenderjahr 2020!
Promocode: ASSISTANT2020

Warum Outsourcing?

NIEDRIGERE KOSTEN

Unserer Erfahrung nach ermöglicht Outsourcing fast immer Einsparungen von 20% oder mehr. Oft ist Outsourcing die einzige kostengünstige Lösung, die Kompetenz hocherfahrener Kräfte in das Team zu holen.

RISIKOMANAGEMENT

Wenn firmeninterne Buchhalter Fehler machen, bleibt der Arbeitgeber selbst auf den Kosten sitzen. Umgekehrt übernehmen solide Outsourcing-Unternehmen volle Verantwortung für ihre Arbeit und sind entsprechend versichert.

KERNGESCHÄFT

Durch das Outsourcing Ihrer Buchhaltung und anderer Backoffice-Funktionen können Sie sich auf Ihre unternehmensinternen Kernkompetenzen konzentrieren. Dies hilft Ihnen kurz- und langfristig die Gewinne zu steigern, anstatt sich von zweitrangigen Problemen ablenken zu lassen.

Flexibilität

Outsourcing ist einfach zu skalieren. Die Beziehung zu Ihrem Outsourcing-Anbieter wächst gemeinsam mit Ihrem Unternehmen und seinen Anforderungen. Auf diese Weise bleiben Sie agil und reaktionsfähig.

NEUERSTER STAND

Stets die aktuelle Gesetzeslage zu kennen, kostet Zeit. Wenn Sie nur wenige Buchhalter beschäftigen, entstehen entweder rechtliche Risiken oder die Nachforschungen werden zu einer unverhältnismäßigen Last. Wir zentralisieren diese Funktion und informieren je nach Bedarf die Kollegen.

Kompetenzstufen

Oftmals sind 80%+ der Arbeit relativ anspruchslos. Wenn Sie aber nur einen Buchhalter beschäftigen, dann brauchen Sie einen Alleskönner mit umfassenden Kenntnissen, d.h. einen Hauptbuchhalter mit dem zwei- bis dreifachen Gehalt.  Als spezialisierte Firma können wir die anfallende Arbeitslast effizienter verteilen.

Kontinuität

Festangestellte Mitarbeiter können aus diversen Gründen ausfallen: Erkrankungen, Mutterschaftsurlaub oder kurzfristige Kündigung, oftmals ohne ordnungsgemäße Übergabe. Ein Outsourcingunternehmen hat interne Systeme, welche die Verfügbarkeit und Sicherheit der Daten garantieren. Die laufenden Aufgaben können problemlos einem Kollegen zugewiesen werden.

Nebenkosten

Outsourcing ist übersichtlich und transparent: Sie kennen von vornherein den Preis. Bei festangestellten Mitarbeitern fallen nicht nur Gehalt und Sozialabgaben an, sondern auch noch Büroraum, Möbel, Kaffee, Arbeitsausfall bei Krankheit und Urlaub, ein Computerarbeitsplatz, Spezialsoftware und IT-Support.

Einfache Kündigung

Verträge mit Outsourcing-Unternehmen können meist innerhalb von 30 Tagen gekündigt werden; die Dienstleistung weiter erbracht. Aber die Entlassung eines firmeninternen Buchhalters verursacht oft Kosten von drei oder mehr Monatsgehältern ohne nennenswerte Gegenleistung. Mütter von Kleinkindern und ältere Mitarbeiter genießen einen besonderen Schutz.

Spezialisierung

Die Mitarbeiter von Buchhaltungsfirmen können sich z.B. auf Lohn- und Gehaltsabrechnungen spezialisieren, während kleinere Unternehmen dafür kein ausreichendes Volumen haben. Ohne entsprechende Spezialisierung nehmen die Fehlerquote und der Zeitaufwand zu.

KONTROLLE

Kleinere Tochtergesellschaften und Repräsentanzen fehlt oft das Fachwissen, um die Arbeit der Buchhalter zu kontrollieren. Sind sie überlastet oder haben sie zu wenig Arbeit? Outsourcingfirmen haben die Erfahrung, um den Zeitaufwand und die Qualität richtig einzuschätzen und regelmäßig zu prüfen.

EINSTELLUNGEN

Wenn Sie interne Buchhalter einstellen, gestaltet sich die Überprüfung ihrer Fähigkeiten ohne externe Beratung oftmals als schwierig. Wenn Sie sich eines professionellen Rekrutierungsdienstes bedienen, kann Sie dies bis zu 20% des Jahresgehaltes kosten.

Teilweises Outsourcing

oder ein schrittweiser Übergang sind eine Alternative, wenn Sie die Mitarbeiter Ihres Vertrauens weiterbeschäftigen wollen oder Outsourcing in beschränktem Umfang ausprobieren möchten. Getrennt auslagern kann man z.B. die Hauptbuchhalterfunktion, Payroll-Funktion, die Finanzbuchhaltung, die Bearbeitung von Quelldokumenten, Umsatzsteuererklärungen usw..

Optimierung

Unsere Unternehmensführung ist fortlaufend mit der Optimierung ausgelagerter Prozesse beschäftigt, da dies unser Hauptgeschäft ist. Wenn Sie jedoch lediglich eine kleine Buchhaltungsabteilung haben, ist ein Feinschliff der Abläufe möglicherweise aufwendiger als die daraus erwachsenden Vorteile.

Schaffen Sie Raum für Kreativität

Jetzt anrufen: +7 (495) 161-73-48.

Mit der Eingabe Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie ihrer Verarbeitung zu.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Menü